Suche:
 Inhalt


Waldbröl-Schönenbach - Den Karnevalsfreunden Schönenbach steht ihre Jubiläums-Session 11+11 bevor. Und wie beim alljährlich ersten Karnevalsumzug im Rheinland, sind sie mit die Ersten, die ihre neuen Tollitäten suchen und finden. So haben sich die Schürmicher Jecken zwei echte karnevalistische Profis an den Start geholt: Jörg-Oliver und Tanja aus dem Hause Tietz. Das stolze Prinzenpaar will in der kommenden Session in Schönenbach Gas geben. Die beiden sind schon seit vielen Jahren vom Karnevalsbazillus infiziert ... mehr


Morsbach - In den Sommerferien werden wieder unter dem Motto „Samstags in Morsbach“ zwei musikalische Sommerhighlights für Jedermann auf dem Morsbacher Milly-la-Forêt-Platz (Rathausplatz) angeboten. Dabei spielen erstklassige Coverbands, Musik für alle Geschmacksrichtungen. Von Rock, Pop bis zu den aktuellen Chart-Hits, das Beste der 1970/80/90iger Jahre und von heute wird für jeden Geschmack was Passendes dabei sein ... mehr

Oberberg - In den vergangenen Wochen hat es Ausbrüche der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Hessen und in Rheinland-Pfalz gegeben. Am 15.Juni ist erstmals in Hessen ein Wildschwein positiv auf die Afrikanische Schweinepest getestet worden. Darauf folgten weitere Wildschweinkadaverfunde die auf die ASP zurückzuführen sind. Am 09. Juli bestätigte das Friedrich- Löffler-Institut zwei weitere Fälle von ASP bei Wildschweinen in Rheinland-Pfalz. Die beiden Kadaverfunde sind unweit des hessischen Restriktionsgebiets. Die ASP-Ausbrüche in den benachbarten Bundesländern sieht die Kreisverwaltung mit Sorge, auch wenn die Krankheit nicht auf den Menschen übertragbar ist ... mehr
ANZEIGE

Waldbröl - In einer bemerkenswerten Abweichung von der Tradition hat die junge und frischgebackene Tischlerin, Hannah Riederer, mit ihrem Gesellenstück neue Maßstäbe gesetzt. Statt eines üblichen Möbelstücks für den Eigengebrauch entschied sie sich, etwas zu schaffen, das vielen Menschen zugutekommen kann und zugleich Tradition und Nachhaltigkeit vereint. Da sie als Kind gerne in die Stadtbücherei ging, hatte sie die Idee, eine Bank für die Bücherei zu bauen. Die junge Frau geht nun für mindestens drei Jahre und einen Tag auf die Walz ... mehr

Waldbröl - Florian Knabe hat als neuer stellvertretender Leiter der Feuerwehr offiziell sein Amt angetreten. Knabe übernimmt die Position von Sebastian Pack, der zum 30. Juni 2024 nach seinem engagierten Dienst verabschiedet wurde. Bürgermeisterin Larissa Weber würdigte in einer feierlichen Zeremonie das ehrenamtliche Engagement von Sebastian Pack und freute sich, dass er der Feuerwehr Waldbröl auch weiterhin erhalten bleibt ... mehr
Journal - Blaulicht - Politik - Anrainer - Gesundheit-Fitness-Wellness

Wiehl/Winterborn - Unter dem Motto „Offene Herzen“ hatte die Oberbergische Posaunenvereinigung (OPV) zusammen mit dem Posaunenwerk Rheinland und dem CVJM zum diesjährigen - mittlerweile 104. Posaunenfest - eingeladen, das mit der Abendserenade im Alten Kurpark in Wiehl startete. Das zweitägige Fest mit Bläsermusik aus fünf Jahrhunderten - von Barock bis zur Neuzeit - fand diesmal an zwei Orten statt: in Wiehl und Winterborn ... mehr

Nümbrecht - Bei den 43. bundesweiten Golf-Wettspielen gehen in diesem Jahr wieder tausende Golferinnen und Golfer an den Start, um die Arbeit der Deutschen Krebshilfe und ihrer Stiftung Deutsche Kinder Krebshilfe zu unterstützen. Auch der Golf-Park Nümbrecht engagiert sich am 14.07.2024 mit einem Benefiz-Golfturnier für den guten Zweck. Für die Teilnehmenden des Turniers in Nümbrecht gibt es zudem einen sportlichen Anreiz ... mehr

Radevormwald - Ein 24-jähriger Autofahrer hat sich am Dienstag (9. Juli) auf der Uelfe-Wuppertal-Straße/L414 in Radevormwald-Im Hagen bei einem Unfall leichte Verletzungen zugezogen. Der 24-Jährige aus Radevormwald fuhr um 17.20 Uhr auf der L414 in Richtung "Uelfebad", als er nach bisherigen Erkenntnissen offenbar während der Fahrt in einen Sekundenschlaf fiel. Dabei kam er im Bereich einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr eine Leitplanke und überschlug sich ... mehr

Waldbröl - Die PETZ REWE GmbH gibt bekannt, dass der Nonfood Discounter Woolworth als neuer Partner einziehen wird und stellt in diesem Rahmen die Umbaupläne vor. Im Zuge des Umbaus und der umfassenden Modernisierung des gesamten Gebäudes inkl. Des Parkdecks, füllt sich das aktuell leerstehende Obergeschoss. Die PETZ REWE GmbH freut sich ihren Kunden gemeinsam mit Woolworth zukünftig eine weitreichende Einkaufsvielfalt unter einem Dach anbieten zu können ... mehr


Betzdorf - Am Montagmorgen erhielt die Polizei Betzdorf die Mitteilung, dass in der Sieg bei Kirchen ein Krokodil schwimme. Die Anruferin erklärte, dass ein Bekannter das Tier ebengerade gefilmt und in seinen Status hochgeladen habe. Nun mache man sich Sorgen, dass jemandem etwas passieren könne. Die Polizei Betzdorf entsandte einen Streifenwagen zur Sieg um die Meldung zu überprüfen. Zeitgleich wurde die Videoaufnahme eingesehen ... mehr

Oberberg - Als das Gemeindehaus in Kotthausen im März 2022 von heute auf morgen wegen akuter Einsturzgefahr vom Kreis geschlossen wurde, war das für die Kirchengemeinde Hülsenbusch-Kotthausen ein Schock. Das Haus wurde damals vom Kreisbauamt versiegelt. Seit einiger Zeit steht fest, dass das Gemeindehaus wegen Einsturzgefahr abgerissen werden muss. Zudem ist in den Jugendräumen im Sockel der Kirche Schimmel aufgetreten. Die Gründe und Umstände für den Abriss hatte die Gemeinde in einer umfangreichen Gebäudekonzeption der Kirchengemeinde Hülsenbusch-Kotthausen dargestellt ... mehr


Oberberg - Mehrere Alkoholsünder hat die Polizei am Wochenende aus dem Verkehr gezogen. In Morsbach war am Samstag (6. Juli) ein 58-jähriger Morsbacher auf einem Kleinkraftrad unterwegs. Die Polizei kontrollierte ihn gegen 14:15 Uhr auf der Waldbröler Straße. Der 58-Jährige konnte keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen; ein Alkoholtest verlief positiv ... mehr


Oberberg - Im Juni hatte das Gesundheitsamt des Oberbergischen Kreises an der Badestelle DLRG der Lingesetalsperre ein Badeverbot aufgrund von Blaualgen erteilt. Das Gesundheitsamt des Oberbergischen Kreises und das Labor des Wupperverbandes haben die Blaualgenentwicklung weiter beobachtet und festgestellt, dass sich die Badegewässerqualität inzwischen wieder verbessert hat. Das Badeverbot kann somit wieder aufgehoben werden. An der Lingesetalsperre ist die Qualität mikrobiologisch wieder sehr gut ... mehr

Morsbach/Lindlar - Seine musikalischen Wurzeln liegen im Oberbergischen, genauer gesagt in der Gemeinde Morsbach. Hier hat sein Großvater Günter Pütz Akkordeon und Mundharmonika gespielt und im Meisterchor MGV. „Concordia“ Morsbach gesungen und hier hat sein Urgroßvater im Orchesterverein „Klangfreude“ Cello gespielt. Die Rede ist von dem 17-jährigen Pianisten Colin Pütz, der in seinen jungen Jahren schon auf eine beachtliche Musikkarriere zurückblicken kann ... mehr

Oberberg - Ball und Burger - beides gehört für viele Fußballfans im Oberbergischen Kreis genauso zur Europameisterschaft wie Trillerpfeife und Schiedsrichter. „Schnellrestaurants wie McDonald’s, Burger King & Co. haben jetzt Hochkonjunktur. Zur Fußball-EM brummt das Fast-Food-Geschäft im Oberbergischen Kreis. Der ‚Fußballhunger‘ ist enorm - auf Tore genauso wie auf Burger, Pommes oder Pizza in der Halbzeit“, sagt Marc Kissinger von der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG). Rein rechnerisch gaben die Menschen im Oberbergischen Kreis im vergangenen Jahr rund 102,2 Millionen Euro fürs Essen in der Systemgastronomie aus - von Jung bis Alt im Schnitt 375 Euro pro Kopf ... mehr

Morsbach - In der Ortsmitte von Morsbach wird am Sonntag, 21. Juli 2024 ab 16.00 Uhr wieder ein einzigartiges Grand-Prix-Spektakel stattfinden. Beim traditionellen Morsbacher Schubkarrenrennen jagen die mit reiner Muskelkraft angetriebenen Boliden erneut im Motodrom um die Wette. Das aufsehenerregende Ereignis, das seit 1998 alljährlich vom Heimatverein Morsbach ausgerichtet wird, erfreut Jung und Alt aus Nah und Fern jedes Jahr aufs Neue ... mehr

Oberberg - Aktuell kursieren in den sozialen Medien Warnungen vor verdächtigen Personen, die aus einem Auto heraus Kinder auf ihrem Schulweg angesprochen haben sollen. Der Polizei wurden bislang Vorfälle in Gummersbach, Bergneustadt und Reichshof gemeldet. Diese geht den Hinweisen mit größter Sorgfalt nach, warnt aber vor ungewollter Panikmache in sozialen Netzwerken. Es ist wichtig, dass sich die Eltern oder Lehrer unmittelbar an die Polizei wenden, wenn der Verdacht besteht, dass ein Kind von einem Unbekannten auf verdächtige Art und Weise angesprochen wurde. Auch aufgrund der vielfachen Nutzung von Messenger-Diensten oder anderen Sozialen Medien im Zusammenhang mit dem verdächtigen Ansprechen von Kindern, gibt es sowohl unter den Eltern als auch an den Schulen und Kindergärten eine Unruhe, die sich täglich potenzieren und auf angrenzende Gebiete überschwappen kann. In der Folge sind etliche Eltern in solchen Situationen in größter Sorge ... mehr

Reichshof - Wie berichtet hat sich am Montagnachmittag (2. Juli) ein 20-jähriger E-Scooter-Fahrer bei einem Unfall auf der L 324 in Reichshof-Hasbach schwere Verletzungen zugezogen. Die weiteren polizeilichen Ermittlungen haben ergeben, dass der 20-jährige Reichshofer zusammen mit einem gleichaltrigen Freund aus Marienheide hintereinander auf jeweils einem E-Scooter unterwegs waren. Die beiden Lkw-Fahrer fuhren in die Kurve und scherten dabei auch in den Gegenverkehr aus. Dabei nutzte der hintere Fahrer nahezu den gesamten Fahrstreifen des Gegenverkehrs. Derzeit geht die Polizei davon aus, dass die beiden verursachenden Fahrzeuge identifiziert werden konnten ... mehr

Morsbach - Am vergangenen Montag wurde ein 79-jähriger Rentner gegen 20:30 Uhr von einem Altenpflegeheim in Morsbach bei der Polizei als vermisst gemeldet. Durch die Polizei wurden umfangreiche Suchmaßnahmen, unter Beteiligung eines Polizeihubschraubers, eines Mantrailer-Hundes, Flächensuchhunden und einer Drohnenstaffel der Feuerwehr, eingeleitet. Diese führten gestern zum Erfolg ... mehr

Reichshof - Bei einem Unfall am Dienstag hat sich ein 20-jähriger E-Scooter Fahrer aus Reichshof schwere Verletzungen zugezogen. Der 20-Jährige fuhr um 13.25 Uhr auf der L324/Dreschhausener Straße in Richtung Dreschhausen. Auf der abschüssigen Straße kamen ihm in einer Rechtskurve zwei blaue Lkw mit Containern entgegen. Nach Angaben des 20-Jährigen kamen ihm die Lkw teils auf seiner Spur entgegen. Er stürzte und landete im Graben. Die Lkw setzten ihre Fahrt in Richtung Buchen fort ... mehr


Reichshof - In Denklingen ist eine 36-jährige Frau aus Waldbröl am Montagnachmittag (1. Juli) von der Straße abgekommen und gegen ein Schild und eine Straßenlaterne geprallt. Gegen 15:35 Uhr war sie mit ihrem VW auf der Hauptstraße unterwegs, als sie nach bisherigen Erkenntnissen offenbar während der Fahrt in einen Sekundenschlaf fiel. Dabei kam sie von der Fahrbahn ab. An ihrem Auto entstand erheblicher Sachschaden ... mehr

Lindlar - Bei einem Autounfall am Sonntag (30. Juni) auf der L299 in Höhe der Ortslage Stolzenbach haben sich zwei Personen Verletzungen zugezogen. Ein 39-jähriger Fahrer und seine 33-jährige Beifahrerin waren um 18.05 Uhr in einem Ford Transit auf der L299 in Richtung Overath unterwegs. In einer Linkskurve verlor der 39-Jährige die Kontrolle über das Fahrzeug, überschlug sich und kam rechtsseitig der Fahrbahn auf dem Dach zum Liegen ... mehr

Morsbach/Lindlar - In zwei oberbergischen Filialen der Kreissparkasse Köln hat zum 1. Juli 2024 die Leitung gewechselt. So verabschiedete sich in Lindlar jüngst Rafael Niedung von seinem Team, der die Geschicke der Filiale neun Jahre lang erfolgreich gelenkt hat. Er wechselte nun nach Wipperfürth und leitet dort ab sofort das Team für die Baufinanzierungsberatung in der Regionaldirektion Wipperfürth, welche neben der Hansestadt zudem Radevormwald, Hückeswagen, Marienheide, Engelskirchen - und auch seinen bisherigen Marktbereich Lindlar umfasst. Rafael Niedungs Nachfolgerin als Leiterin in Lindlar ist Verena Schneider aus Morsbach ... mehr

Köln/Engelskirchen - Heute Morgen haben Unbekannte gegen 5 Uhr im Eingangsbereich eines Mehrfamilienhauses in Engelskirchen-Loope eine Explosion ausgelöst. Mehrere Scheiben sowie die Eingangstür des Hauses in der Straße "Im Auel" wurden stark beschädigt. Personen wurden nach bisherigen Erkenntnissen nicht verletzt. Es entstand erheblicher Sachschaden. Die Wohnungen in dem Mehrfamilienhaus sind nach jetzigem Stand weiterhin bewohnbar ... mehr

Wiehl - Ein 20-jähriger Mann aus Nümbrecht hat sich Samstagnacht heftig gegen eine polizeiliche Maßnahme gewehrt. Die Polizeibeamten waren gegen 1 Uhr im Rahmen eines Festes in der Burgstraße auf eine Auseinandersetzung zwischen dem 20-Jährigen und einem 40-Jährigen aus Wiehl aufmerksam gemacht worden. Der 20-jährige verhielt sich aggressiv, bedrohte und beleidigte die Polizeibeamten. Da er sich weigerte sich auszuweisen, wurde er zur Identitätsfeststellung zu Polizeiwache gebracht ... mehr
AUTO-VERMIETUNG

 





© 2003-2023 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung