Suche:
 Inhalt


Wiehl - Zur offiziellen Würdigung der neu gestalteten Straßen und Plätze gab es am Wochenende ein knallbuntes Fest. Zahlreiche Menschen waren im Wiehler Zentrum unterwegs. Am Samstag stand Live-Musik im Mittelpunkt, am Sonntag zog die Gäste das abwechslungsreiche Bühnenprogramm an. Auf den Straßen herrschte an beiden Tagen reges Treiben, mit Schwerpunkt auf dem Sonntag, der zudem nachmittags verkaufsoffen war. Bürgermeister Ulrich Stücker übernahm mit seiner Rede zu Beginn des Festes „Wiehl feiert“ die offizielle Eröffnung der Straßenräume. „Die Mühe hat sich gelohnt“, zog er beim Blick auf den belebten Rathausplatz sein Fazit ... mehr


Oberberg - Der Knaben- und Mädchenchor der Bergischen Akademie für Vokalmusik hat beim gestrigen Landeswettbewerb "Jugend singt" der Chorjugend NRW teilgenommen und in seiner Altergruppe die Goldmedaille gewonnen. Der Wettbewerb fand in Monheim statt. Die Kinder und Jugendlichen, die zur Musikschule der Homburgischen Gemeinden gehören, und ihre Chorleitungen Mira Caputo und Dirk van Betteray sind sehr glücklich über diesen großen Erfolg, der die viele anstrengende, aber auch sehr schöne Arbeit im Vorfeld krönt und dem Chor weiter Auftrieb gibt. Auch dieses Mal war dieser Chor der einzige aus dem ganzen Oberbergischen ... mehr

Waldbröl - Unbekannte Täter haben in Waldbröl verfassungswidrigen Symbole an die Fassade eines Gebäudes in der Talstraße 38 geschmiert. Einige Tage später wurden dort Scheiben eingeschlagen und Sachbeschädigung im Gebäude verursacht. In dem Gebäude befindet sich das Lager von Jänen Classic. Inhaber Michael Kappenstein zeigten sich erschüttert über die Parolen. "Das sind Dinge, die aus meiner Sicht nicht akzeptabel sind und deshalb werden wir mit aller Härte dagegen vorgehen" ... mehr
ANZEIGE

Gummersbach - Ein Ehepaar ist vergangene Nacht (26. Mai) im Gummersbacher Stadtteil Steinberg von zwei Unbekannten angegriffen worden. Das Ehepaar 77 und 79 Jahre) war nachts, um 1:30 Uhr auf dem Rückweg vom Schützenfest zu Fuß auf der Birkenstraße bergwärts unterwegs. Nach ihren Angaben standen plötzlich zwei Männer vor ihnen. Sie schubsten die 77-Jährige, so dass diese zu Boden fiel und versuchten ihre Handtasche zu rauben. Als dies nicht gelang, flüchteten sie in Richtung Innenstadt. Die 77-Jährige erlitt Verletzungen, die stationär im Krankenhaus behandelt werden mussten ... mehr

Reichshof - Unbekannte haben am Freitagmorgen (24. Mai) mehrere Pakete von einem Lkw gestohlen. Der Lkw stand auf dem A4 Autobahnrastplatz Hasbacher Höhe in Fahrtrichtung Köln. Gegen 3 Uhr wurde der 45-jährige Fahrer des Lkw durch laute Geräusche geweckt. Als er nachschaute, sah er, dass ein weißer Bus hinter seinem Lkw stand, die Plane aufgeschlitzt war und etwa sechs bis sieben Personen Ware aus dem Lkw holten. Eine der unbekannten Personen hielt dabei ein Messer in Richtung des Lkw-Fahrers ... mehr
Journal - Blaulicht - Politik - Anrainer - Gesundheit-Fitness-Wellness

Gummersbach - Der Kreisvorstand der CDU Oberberg hat in seiner Sitzung am 22. Mai einstimmig beschlossen, den im Dezember 2023 mit klarer Mehrheit vom Kreistag bestätigten Kreisdirektor Klaus Grootens, der im Herbst stattfindenden Aufstellungsversammlung zum CDU-Landratskandidaten vorzuschlagen. Der 50-jährige Grootens, bringt als ein erfahrener Volljurist nicht nur juristische Expertise, sondern auch eine tiefe Verbundenheit mit dem Oberbergischen Kreis mit. Grootens, Vater eines elfjährigen Sohnes, habe in seiner bisherigen Amtszeit als Kreisdirektor maßgeblich zur positiven Entwicklung der Region beigetragen. „Ich freue mich darauf, mich weiterhin für die Bürgerinnen und Bürger des Oberbergischen Kreises einzusetzen,“ erklärt Grootens ... mehr

Gummersbach - Unbekannte haben am frühen Donnerstagmorgen (23. Mai) im Bereich der Haltestelle "Tapetenfabrik" in der Kaiserstraße die Handtasche einer 47-jährigen Frau geraubt. Die Gummersbacherin war um kurz nach 5 Uhr auf der Kaiserstraße auf dem Weg in Richtung Innenstadt. In Höhe der Bushaltestelle sprachen drei junge Männer sie an und fragten nach der Uhrzeit. Als sie in ihrer Handtasche nach ihrem Handy griff, schnappte sich einer der Männer ihre Handtasche und riss ihr diese aus der Hand ... mehr

Oberberg - Bäckerei-Azubis backen keine kleinen Brötchen mehr: Wer in den 50 Bäckereien oder in deren Filialen im Oberbergischen Kreis eine Ausbildung macht, hat jetzt deutlich mehr im Portemonnaie. Darauf hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hingewiesen. Es gebe eine wesentlich höhere Ausbildungsvergütung: „Wer seine Ausbildung anfängt, geht mit mindestens 860 Euro im Monat nach Hause. Das sind 180 Euro mehr als bislang. Im zweiten Ausbildungsjahr gibt es 190 Euro zusätzlich. Und im dritten bekommt der Bäckerei-Nachwuchs 1.085 Euro - ein Plus von 200 Euro. Im Schnitt haben die Bäckerei-Azubis damit rund ein Viertel mehr auf dem Konto“, sagt der Geschäftsführer der NGG Köln, Marc Kissinger ... mehr

Gummersbach - Die Polizei hat am Mittwoch einen 38-jährigen Gummersbacher nach einem Messerangriff am Gummersbacher Busbahnhof festgenommen. Nach bisherigen Erkenntnissen saß der 38-Jährige gegen 11:40 Uhr zusammen mit einem gleichaltrigen Mann an einem Unterstand im Außenbereich des Gummersbacher Busbahnhofs. Ohne erkennbaren Grund griff der 38-Jährige plötzlich den neben ihm Sitzenden an. Dabei erlitt dieser mehrere oberflächliche Stichverletzungen im Bereich des Rückens und des Nackens sowie eine Wunde am Kopf. Gegen 9:30 Uhr fiel der 38-Jährige bereits im Bereich Dümmlinghauser Str. / Nordring auf, weil er mit einem großen Ast in der Hand umherlief und dabei herumbrüllte. Unvermittelt schlug der Mann mit der Faust auf eine 71-jährige Gummersbacherin ein ... mehr

Waldbröl - Vom 30. Mai bis einschließlich 03. Juni verwandelt sich das Waldbröler Zentrum in eine bunte Festmeile und wird zum Happening für die ganze Familie. Die Festmeile erstreckt sich - wie in den vergangenen Jahren auch - vom Marktplatz, über die Hochstraße bis rauf zur Oststraße. Neben vielen klassischen Kirmes-Highlights, wie Ballwurfbuden, Schießständen, Kinderkarussells, Lauf- und Show-Geschäften sowie Imbiss- und Süßwarenständen, die mit leckeren Düften locken, sind es natürlich auch die Kirmeskracher „Breakdance“, „Schlittenfahrt“, „Riesenschaukel“, „Geisterhaus“, „Fliegender Teppich“ und „Autoscooter“, welche die Jahrmarktsatmosphäre in Waldbröl so einzigartig in der Region machen ... mehr

Morsbach - Für viele Schüler der Leonardo da Vinci-Schule war die letzte Aprilwoche eine ganz besondere: ihre Austauschschüler aus Milly-la-Forêt und Umgebung waren zu Besuch in Morsbach. 17 französische Jugendliche reisten am Samstag mit ihren beiden Lehrerinnen samt Begleiter aus dem französischen Partnerschaftsverein an und lernten Morsbach und die Städte in der Umgebung kennen. Neu war in diesem Jahr, dass die Gäste über einen Feiertag in Morsbach waren und so durften sie die hiesigen 1.-Mai-Traditionen hautnah erleben ... mehr

Waldbröl - (red.)Mit fast erreichten 400 Fahrzeugen, und rund 2.000 zahlenden Besucher wurde der Oldtimer- & Teilemarkt in Waldbröl trotz des Regens ein Erfolg. Veranstalter Michael Kappenstein verspricht schon jetzt eine Wiederholung für den Mai 2025 und bedankt sich bei allen Teilnehmern und Gewerbetreibenden am Veranstaltungsort für die freundliche Unterstützung. Wer die Veranstaltung verpasst hat, kann im nachfolgenden Video einige Impressionen des Oldtimer- & Teilemarktes bekommen ... mehr


Oberberg - In diesem Jahr kann die 15-jährige Marla Röser aus Engelskirchen für ein Schuljahr in den „American Way of Life“ eintauchen. Der Bundestagsabgeordnete Carsten Brodesser hat sie als Stipendiatin für das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) ausgewählt. Über das Stipendienprogramm des Deutschen Bundestages wird die Schülerin eine High School besuchen, in einer Gastfamilie leben und viele neue Freundschaften schließen. Los geht es für sie im Sommer 2024. Marla wurde von Carsten Brodesser als Juniorbotschafterin für ihren Wahlkreis ausgewählt und wird vom Verein Partnership International e.V. betreut ... mehr

Wiehl - Schönere Straßen, schönere Plätze - die Wiehler Mitte rund ums Rathaus zeigt sich in frischem Gewand. Diese neue Qualität wird gefeiert: mit einem zweitägigen Fest am 25. und 26. Mai 2024. Im Mittelpunkt der offiziellen Eröffnungsparty „Wiehl feiert“ steht das gemeinsame Feiern und Genießen auf der Bahnhofstraße, dem Rathausplatz und der Hauptstraße. Geboten wird ein großes Paket mit Live-Musik, Tanzvorführungen und Aktionen. Auf den Straßen warten viele Angebote auf die kleinen und großen Gäste ... mehr

Engelskirchen - Oft machen sie sich zunächst mit Schmerzen beim Treppensteigen oder bei belastenden Sportarten bemerkbar: die ersten Anzeichen einer Kniegelenksarthrose. Als Arthrose bezeichnet man den fortschreitenden Verschleiß von Gelenken. Grundsätzlich kann eine Arthrose altersunabhängig auftreten, jedoch steigt das Risiko einer Erkrankung mit zunehmendem Alter. Mit fortschreitender Arthrose nehmen die Schmerzen zu und treten mitunter auch in Ruhephasen oder im Schlaf auf. In der Therapie werden zunächst konservative Methoden wie Krankengymnastik in Verbindung mit Ernährungsumstellung und medikamentöser Therapie eingesetzt. Bleiben diese erfolglos, so besteht die Möglichkeit einer Operation, bei der ein künstliches Kniegelenk eingesetzt wird. Mehr als 1.000 Kunstgelenke (Knie, Hüfte, Schulter) wurden im vergangenen Jahr in der GFO Klinik Engelskirchen - St. Josef Krankenhaus eingesetzt - denn als einziges Krankenhaus im Oberbergischen sowie im Rheinisch-Bergischen Kreis ist die Klinik zertifiziertes EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung ... mehr

Gummersbach - In der Nacht kam es zu einem schweren Unfall in der Becketalstraße, bei dem sieben Personen schwer verletzt wurden. Zum Unfallzeitpunkt, gegen 00:47 Uhr, wollte ein 21jähriger Fahrer sein Auto wenden, um seine Fahrt in die entgegengesetzte Fahrtrichtung fortzusetzen. Dazu betätigte er den Blinker, ehe er das Wendemanöver einleitete. Die dahinter befindliche 18-jährige Unfallverursacherin deutete das Vorhaben falsch und versuchte das Fahrzeug zu überholen. Fahrbahnmittig kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge ... mehr


Oberberg - Der Oberbergische Kreis liegt im „Touri-Trend“: Vom Hotel über die Pension bis zur Ferienwohnung - im Oberbergischen Kreis gab es im vergangenen Jahr rund 805.800 Übernachtungen. Das sind 11 Prozent mehr als im Vorjahr. Im Schnitt blieben die Gäste 3,1 Tage im Oberbergischen Kreis. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten mit. Die NGG Köln beruft sich dabei auf Zahlen des Statistischen Landesamtes Nordrhein-Westfalen (IT.NRW) ... mehr

Wiehl - „Manege frei“ hieß es für die Kinder im GVB Wiehl aus Wiehl und Marienhagen Ende April. Alles drehte sich in dieser Zeit rund um das Thema „Zirkus“. Die rund 350 Kinder erarbeiteten in jahrgangsübergreifenden Gruppen ein Programm aus elf verschiedenen Beiträgen. Von Clownerie bis Artistik und Akrobatik war alles dabei. In vier großen Galavorstellungen im großen Zirkuszelt im Wiehlpark präsentierten die Kinder dann ihr Können ... mehr

Wiehl - Anlässlich der diesjährigen Aktion „Stadtradeln“ lädt Wiehl zu einer besonderen Fahrradrallye ein. Wer entlang der rund 50 Kilometer langen Strecke viele Fragen richtig beantwortet, hat die Chance auf wertvolle Preise. Am Pfingstmontag, dem 20. Mai 2024, startet das Stadtradeln des Klima-Bündnis´. Die Aktion bildet den Rahmen für die Wiehler Fahrradrallye, die in diesem Jahr zum ersten Mal stattfindet ... mehr

Waldbröl - Schnell aufgeklärt werden konnte am Mittwoch (15. Mai) eine Unfallflucht auf einem Supermarktparkplatz in Waldbröl. Eine Zeugin hatte einen Autofahrer beobachtet, der um 10:48 Uhr auf dem Parkplatz in der Gerberstraße beim Rückwärtsfahren einen geparkten Wagen touchierte. Der Fahrer stieg aus, sah sich die Anstoßstellen an, setzte sich wieder in seinen Wagen und fuhr davon. Die Zeugin informierte die Polizei. Sie hatte sich das Kennzeichen gemerkt und konnte auch den Fahrer beschreiben ... mehr

Bergneustadt - In Bergneustadt haben am Mittwochnachmittag (15. Mai) sowohl ein 82-Jähriger als auch eine 71-Jährige Anrufe von Betrügern erhalten. Einen sogenannten "Schockanruf" erhielt der 82-Jährige. Die Anruferin teilte ihm mit, dass sein Sohn einen Unfall verursacht habe und dieser nun Geld benötige. Im Hintergrund war deutlich Kindergeschrei zu hören. Da der 82-Jährige gar keinen Sohn hat, durchschaute er den Trick sehr schnell und legte auf ... mehr

Wiehl - Die Stadtbücherei Wiehl veranstaltet gemeinsam mit dem Kulturkreis Wiehl eine Autorenlesung mit Oliver Schlick. Es geht um Rory Shy. Die ganze Welt fragt sich, wie Rory Shy es schafft, alle seine Fälle zu lösen. Denn eigentlich ist der schüchterne Rory für den Detektivberuf völlig ungeeignet: Es ist ihm unangenehm, Zeugen zu befragen, und er ist viel zu höflich, um Verdächtige mit Fragen nach einem Alibi zu belästigen. Zum Glück muss er aber nicht alleine ermitteln ... mehr

Radevormwald - Das Stadtfest in Radevormwald am Wochenende war aus polizeilicher Sicht ein voller Erfolg. Bei strahlendem Wetter kamen viele Bürgerinnen und Bürger in die Stadt, um gemeinsam zu feiern. Besonders erfreulich war dabei die friedliche Atmosphäre: Obwohl viele Menschen unterwegs waren und auch Alkohol konsumiert wurde, kam es zu keinen nennenswerten Zwischenfällen. Dafür sorgte auch der gemeinsame Einsatz des Bezirksdienstes Radevormwald und des Kommunalen Ordnungsdienstes der Stadt ... mehr

Oberberg - Motorradunfall mit schwer verletztem Biker + + + Auseinandersetzung auf Parkplatz + + + Polizisten angegriffen und verletzt + + + Einbrüche in Kindergärten und Schule + + + Motorraddiebstähle in Morsbach und Lindlar - Polizei sucht Zeugen + + + Reifendiebstahl in Nümbrecht und Wiehl + + + ... mehr

Engelskirchen - Schwere Verletzungen hat sich am Montagmorgen eine Gummersbacherin zugezogen. Die 40-jährige Autofahrerin fuhr um 7.14 Uhr auf der Kölner Straße aus Dieringhausen kommend in Richtung Engelskirchen. Ausgangs des Ortsteils Osberghausen musste die 40-Jährige nach eigenen Angaben niesen und geriet dabei in den Gegenverkehr. Dort stieß sie mit dem entgegenkommenden Auto eines 59-Jährigen aus Engelskirchen frontal zusammen.
SYMBOLBILD ... mehr

Engelskirchen - In Engelskirchen-Büchlerhausen ist am Samstag (11. Mai) ein Wohnmobil auf dem Parkplatz einer Waschstraße in der Straße Büchlerhausen in Brand geraten. Zwei Autos, die neben dem Wohnmobil parkten, wurden ebenfalls durch den Brand beschädigt. Auf einer Videoaufzeichnung ist eine männliche Person (dunkle Jacke, Jeans, helle Hose) zu erkennen, die sich um 1:26 Uhr für etwa zwei Minuten an dem Fahrzeug aufhielt. Kurze Zeit später meldeten Zeugen das brennende Wohnmobil ... mehr
 #Leben

Waldbröl / Oberbergischer Kreis - Bei schönstem Frühlingswetter waren am Feiertag zahlreiche Menschen unterwegs, ob zu Fuß mit dem Fahrrad, Pedelec oder Motorrad. Um alle Verkehrsteilnehmenden für die Gefahren im Straßenverkehr zu sensibilisieren, stellte die Polizei Oberbergischer Kreis am Donnerstag (9. Mai) auf einem Kreisverkehr an der B256 in Waldbröl große Buchstaben mit dem Schriftzug #LEBEN auf ... mehr
AUTO-VERMIETUNG

 





© 2003-2023 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung